03
SEPT
2020

Der A-Wurf kommt zu Welt

Nachdem Bailey die letzen beiden Tage deutlich gezeigt hat, dass die Welpen nicht mehr lange auf sich warten lassen, ging es dann am Donnerstag - pünktlich zum Feierabend los.

Gegen 17:45 Uhr verlor sie einen ganzen Schwall Fruchtwasser, lief danach direkt in ihre Wurfkiste und machte sich daran den ersten Welpen zur Welt zu bringen.

Da der kleine Mann mit den Hinterfüßen zuerst geboren wurde hatte Bailey einiges zu leisten und es verging eine recht lange Zeit bis der Wurm dann endlich geboren war. Nachdem sich Mutter und Welpe von dem holprigen Start erholt hatten und noch einmal gut durchgeschnauft hatten ging es dann Schlag auf Schlag.  Als zweites kam ein kleines Mädchen, das wohl schon ganz ungeduldig hinter dem Bruder gewartet hatte.

Danach wieder eine Rüde - und ganz fix auch Rüde Nr. 3 

Um 19:58 Uhr kam dann Hündin Nummer 2. Damit war die Frauenquote erfüllt und es ging munter mit einem Rüden nach dem anderen weiter. Gegen 23 Uhr kam mit Rüde Nr. 7 der letzte kleine Mann zur Welt.  Und Bailey war sichtlich erleichtert die Geburt nun hinter sich zu haben.

Alle Welpen waren direkt fit und haben kräftig getrunken.... Bailey erschöpft aber sehr stolz - und wir alle unendlich glücklich, dass alles so gut geklappt hat.

06
SEPT
2020

Trinken & Schlafen

... so kann man seine erste Lebenswoche gut verbringen.

Konzentration auf das Wesentliche und dabei ganz entspannt bleiben.

Alle Babies nehmen prächtig zu und Bailey kümmert sich ganz liebevoll um jedes einzelne.

13
SEPT
2020

2. Lebenswoche

Heute hat nun auch der letzte der 9 Welpen sein Geburtsgewicht verdoppelt. 

Alle entwickeln sich prächtig und sind schon richtige kleine Pummelchen geworden, die man den ganzen Tag lang knuddeln könnte. Wir alle sind schrecklich verliebt und warten nun schon ganz gespannt darauf, wer wohl als erstes seine Augen öffnen wird.

3. Lebenswoche

Die Äuglein öffnen sich und es wird ganz fleißig durch dir Wurfkiste gerobbt. Bailey kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs und alle wachsen und gedeihen prächtig

4. Lebenswoche

Die Kleinen wachsen so wahnsinnig schnell. 

Die ersten festen Mahlzeiten standen bereits auf dem Speiseplan und eine WUrmkur als Nachtisch gab es ebenfalls. 

5. Lebenswoche

Endlich können wir mit den Welpen auch einmal in den Garten. Nach 2 Wochen Dauerregen haben wir die trockenen Stunden ausgiebig genutzt.

 

Danach waren allerdings alle zu müde um noch beim Fotoshooting durchzuhalten :-)

6. Lebenswoche

Wir verbringen so viel Zeit wie möglich draußen an der frischen Luft und sammeln jede Menge neue Eindrücke

7. Lebenswoche

Neuer Shooting-Versuch ... diesmal sind alle wach geblieben.

8. Lebenswoche

Unfassbar wie schnell die Zeit vergeht. Diese Woche steht noch einmal einiges auf dem Plan für die kleinen Bärchen. Der Tierarzt kommt zum Impfen und Chippen, unser Zuchtwart direkt im Anschluß zur finalen Wurfabnahme und dann steht in ein paar Tagen der Auszug der ersten Bailey-Babies auch schon an.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.